Christian Friedrich und Markus Deimann haben in ihrem Feierabendbier: Open Education Podcast (bei Twitter #FOEPodcast) kurz über das Thema „Studierende als Treiber der Digitalisierung“ gesprochen – das Fazit von Christian Friedrich fällt sehr kritisch gegenüber diesem Vorhaben aus. Grund für die Diskussion war eine Fachtagung der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin (#bidiwe16), auf welcher Jürgen Handke beschrieb, dass er Studierende als Treiber der Digitalisierung sieht. Auch weil andere Akteure in der Hochschule dies nicht leisten können (siehe vorheriger Beitrag im Blog: Warum eure Profs keine Zeit für digitale Lehre haben) – die Diskussion darüber ist ab Minute 46:00 zu hören:

https://soundcloud.com/foepodcast/sonderfolge-bidiwe16-rueckblick#t=45:58

Den RSS-Link zum Abonnieren des Podcasts findet ihr hier.